Optex Sltnr Picture Open Closed Visual 165Px

Produktangaben

Bei SL-100TNR handelt es sich um eine batteriebetriebene Infrarot-Lichtschranke für den Außenbereich mit einer Reichweite von 30 m, die sich ideal als Alarmanlage für Zufahrtswege oder als frühes Einbruchmeldesystem für offene Bereiche und kleine Perimeter eignet. Die kabellose Doppelstrahlen-Lichtschranke bietet eine große Flexibilität hinsichtlich der Stromversorgungsoptionen: Diese umfassen unter anderem Universal-CR123-Batterien und die Nutzung einer Hybridkonfiguration, bei der der Empfänger verdrahtet werden kann.

Flexible BatterieoptionenOptionale Hybrid-Infrarot-LichtschrankeDie Flexibilität kabelloser Infrarot-Lichtschranken
Die SL-TNR-Serien wurden so gestaltet, dass sie mit Lithiumbatterien der Größe D funktionieren, bei einer Verwendung von optionalen Batteriehalterungen (CRH-5) jedoch auch mit Universal-CR123-Batterien. Werden jeweils zwei Viztro-Batterien in Größe D in Empfänger und Sender eingesetzt (vier Batterien insgesamt), ermöglichen diese eine Laufzeit von bis zu fünf Jahren. Bei der Verwendung von Universal-Batterien sind insgesamt zwei CRH-5 und 16 CR123-Batterien erforderlich. Die Laufzeit beträgt hierbei voraussichtlich bis zu ein Jahr. Die Batterien befinden sich vorne an der Lichtschranke. Dadurch sind sie leicht zugänglich und können ganz einfach ohne Veränderung der Ausrichtung und Einrichtung der Lichtschranke ausgetauscht werden. Bitte beachten Sie, dass die Batterien nicht im Lieferumfang der Lichtschranken enthalten sind und separat erworben werden müssen. Es gibt Fälle, in denen sich der Empfänger nahe an einer Hauptstromquelle befindet, aber der Sender an einem für die Verlegung von Kabeln unpraktischen Ort platziert ist. Für diesen Einsatz bieten wir die Möglichkeit, den Sender mit einem optionalen PCU-5-Leistungswandler zu verdrahten, der optimal in die Lichtschranke passt. Die SL-TNR-Lichtschranken verfügen über eine Back-Box, die mit den meisten auf dem Markt verfügbaren Funksendern kompatibel ist. Dies macht es leicht, einen kabellosen Perimeterschutz zu einem bereits bestehenden Funksystem im Innenbereich hinzuzufügen. Es muss nur ein Funksender oder Funk-Türkontakt mit der Lichtschranke verbunden werden. Durch die Verwendung der optionalen Batterieeinheit BCU-5 kann die Batterieleistung zwischen den Lichtschranken und dem Funksender übertragen werden.


Anwendungen

  • Umfang
  • Dach
  • Garten
  • Auffahrt

Hauptmerkmale

  • Zweistrahlen-Lichtschranke, hochwertigen asphärischen Objektiven, Reichweite 30m
  • Optionale Verwendung von CR123-Batterien oder teilweise Verdrahtung mit Zubehör
  • Schneller und einfacher Batteriewechsel
  • IP65-konformer Wetterschutz und Frostschutz