Sl  Qn

Produktangaben

Bei SL-200QN handelt es sich um verkabelte Aktiv-Infrarot-Lichtschranken (AIR) für den Außenbereich mit einer Reichweite von 60 m, die zum Perimeterschutz dienen. Bei Nutzung mit dem IP/PoE-Modul PIE-1 können diese auch mit einem IP-Netzwerk verbunden werden.

Einfache AusrichtungswerkzeugeWetterfest
Eine perfekte Ausrichtung zwischen Sender und Empfänger ist der Schlüssel zur Optimierung der Funktion der Aktiv-Lichtschranken. Zur einfacheren optischen Ausrichtung verfügt das SL-200QN-Gehäuse über leuchtend gelbe Farben, die aus der Entfernung sichtbar sind. Eine perfekte Ausrichtung zwischen Sender und Empfänger ist der Schlüssel zur Optimierung der Funktion der Aktiv-Lichtschranken. Zur einfacheren optischen Ausrichtung verfügt das SL-200QN-Gehäuse über leuchtend gelbe Farben, die aus der Entfernung sichtbar sind. Zudem bietet das neue Teleskopobjektiv „Sniper Viewfinder“ eine sehr gute Sicht für das optische Ausrichten. Selbst bei weiten Entfernungen kann innerhalb eines kurzen Zeitraums eine perfekte Installation und stabile Leistung erzielt werden. SL-200QN wurde IP65-konform so entwickelt, dass es sowohl über einen Wasser- als auch Staubschutz verfügt. Die beiden Abdeckplatten auf der Frontabdeckung befinden sich über dem oberen und unteren Strahl, um Frostbildung auf der Abdeckung und eine mögliche Beeinträchtigung der Signalstärke zu verhindern. Das Gehäuse besteht aus UV-beständigem Polycarbonat, um Abnutzung durch die UV-Strahlung zu vermeiden, aber gleichzeitig eine gute Durchlässigkeit für die Infrarotstrahlen aufrechtzuerhalten.

Anwendungen

  • Umfang
  • Dach
  • Garten
  • Auffahrt

Hauptmerkmale

  • Vierstrahlen-Lichtschranke mit hochwertigen asphärischen Objektiven
  • Bietet zwei Werkzeuge für einfaches Ausrichten
  • Nicht stapelbares Modell

Downloads

Häufig gestellte Fragen

Wir empfehlen, ein Multimeter zu verwenden und die Kabel in die positiven und negativen Steckplätze der Empfängereinheit zu stecken. Auf diese Weise können Sie gewährleisten, dass die Strahlen richtig ausgerichtet sind. Bitte führen Sie einen Test durch, indem Sie durch die Lichtschranke gehen. Weitere Informationen zur Ausrichtung der Strahlen finden Sie in der Montageanleitung.

Bitte lessen Sie mehr hier

Die Lichtschranken können zwischen 10,5 V DC und 30 V DC betrieben werden. Bei Anschluss an ein Einbruchmeldesystem sind 12 V DC ausreichend. Wenn Sie jedoch eine Heizeinheit (HU-3) verwenden, benötigen Sie eine 24-V-Gleichstromversorgung. Für unsere kabellosen Lichtschranken sind 2 oder 4 3,6 V Lithiumbatterien erforderlich.

View all FAQs

Weitere Produkte die Sie interessieren könnten