Die gebündelte Kraft ergänzender Technologien für das effektivste Sicherheitssystem

Die vielseitigen Lösungen von OPTEX basieren auf passiven und aktiven Infrarot-, Mikrowellen-, Laser- und Glasfasertechnologien und lassen sich in IP-Kameras, Netzwerkvideorekorder und andere Sicherheitsgeräte integrieren. Auf diese Weise erhalten Benutzer ein vollständiges Sicherheitssystem, bei dem lokale oder Remote-Überwachungsstationen im Falle eines unerwünschten Eindringens alarmiert werden. Kameras verfolgen das Objekt und bieten eine genaue und schnelle visuelle Verifikation, der Vorfall kann in Echtzeit überwacht werden, die Bilder können aufgezeichnet werden und eine angemessene Reaktion kann bestimmt werden.

Intelligente Erkennung zur Leitung der Sicherheitsüberwachung

Moderne intelligente Sensoren können zwischen echten Einbruchsversuchen und Fehlalarmen unterscheiden, lösen integrierte oder Drittanbieter-Kameras aus und benachrichtigen den Benutzer nur, wenn ein echtes Eindringen erkannt wurde. Die Sensoren von OPTEX können nahtlos mit analogen, hybriden oder vollständigen IP-Videoüberwachungssystemen verbunden werden und so Perimeter-, Annäherungs-, Standort-, Dach-, Fassaden-, Gebäude- und Anlagenschutz zu gewährleisten. Zum Schutz von Standorten, an denen Verkabelung und Elektrizität ein Problem darstellen: OPTEX bietet eine kabellose Serie an Außenmeldern an.

Technologiepartner

Unser Angebot an IP-/PoE-Bewegungserkennungssensoren kann mit wichtigen VMS-Plattformen (Video-Management-Software) integriert werden.

Besuchen Sie die Links unserer Technologiepartner auf der linken Seite, um mehr über unsere Integrationen zu erfahren.

Optex integration partners logos

Contact us to discuss any other integrations